Objektbeschreibung

In ruhigem und gewachsenem Umfeld des Ravensburger Südens, in Oberhofen befindet sich dieses gepflegte Dreifamilienhaus.

Dank einer hervorragenden Infrastruktur bietet Oberhofen vom Bäcker bis zum Kindergarten eine sehr gute Nahversorgung.

Die Lage der kleinen Wohneinheit mit nur 3 Wohnungen ist ruhig, sonnig und sehr gepflegt.

Im Jahre 1978 wurde dieses Haus gebaut und befand sich während der gesamten Zeit im Besitz eines Eigentümers.

Aufgrund des guten Mietverhältnisses bietet sich die Wohnung ideal für Kapitalanleger an, da die Mieter sehr angenehm und zuverlässig sind.

Das Badezimmer wurde im Jahre 2012 erneuert.

Die Küche ist separat, ebenso die Toilette.

Der Wohn-/Essbereich ist halboffen gestaltet. Von hier gelangt man auf den überdurchschnittlich großen überdachten Südbalkon mit rund 12 m².

Für die Parkierung steht eine Garage zur Verfügung.

In unmittelbarer Umgebung gibt es zusätzliche öffentliche Parkmöglichkeiten.

Lage

Ravensburg mit knapp 60.000 Einwohnern ist eine Kreisstadt und größte Stadt des gleichnamigen Landkreises im südlichen Oberschwaben. Durchflossen wird die Stadt von der Schussen. Die attraktive Stadt liegt etwa 17 km (Luftlinie) nord-nordöstlich des Bodensees und wurde aufgrund ihrer zahlreichen, gut erhaltenen mittelalterlichen Türme bekannt als die Stadt der Türme und Tore.

Schon von weitem locken die vielen Türme der alten Handelsstadt. Die 17 historischen und gut erhaltenen Wahrzeichen haben Ravensburg als Stadt der Türme und Tore bekannt gemacht. Eine Vielzahl dieser wurden im 14. und 15. Jahrhundert errichtet. Vielfältig sind sie in Gestalt und Form: kantig, halbrund oder rund.

Neben den Türmen und Toren ist Ravensburg weitläufig durch den großen Spielehersteller bekannt, welcher den Namen der Stadt, seit mehr als 130 Jahren in die Welt hinausträgt.
Ebenso ist Ravensburg für den Freizeitpark „Ravensburger Spieleland“ bekannt.

Ravensburg bietet reichlich Plätze für Kinder ab drei Jahren und ebenso Plätze für Kinder unter drei Jahren. In der Stadt Ravensburg befinden sich 38 Kindertageseinrichtungen.

Die Stadt Ravensburg, welche auf Bildung hohe Relevanz legt, stellt hierfür ein breit gefächertes Angebot zur Verfügung: von der Grundschule über die Realschule und Gemeinschaftsschule bis hin zum Gymnasium, wo selbst hochbegabte Kinder in speziellen Klassen des Spohn-Gymnasiums ihren Platz finden.

Ravensburg liegt mitten im „bodo“-Verkehrsverbund, was gute und günstige Bus- und Bahnanbindungen innerhalb der Stadt sowie in der Region bietet. Der Bahnhof ist 800 Meter vom zentralen Marienplatz entfernt. Bushaltestellen in und um die Altstadt sowie außerhalb in den umliegenden Ortschaften werden vom Stadtbus Ravensburg Weingarten angefahren.

Die Stadt bietet ein vielseitiges Freizeitangebot: Einkaufen in schicken Boutiquen, gut sortierte Fachgeschäfte, attraktiver Wochenmarkt am Samstag, Martinimarkt, stimmungsvoller Christkindlesmarkt und Konzerte, etc.