Objektbeschreibung

Inmitten der Ravensburger Altstadt befindet sich dieses sehr gepflegte und modernisierte
Praxisgebäude. Die Praxisräume befinden sich im 2. OG des „Marienplatz MediCenter“, kurz
MMC.

Im Erdgeschoss des Gebäudes befindet sich die „Vetter-Apotheke“.

Das gesamte Gebäude sowie auch die angebotenen Praxisräume befinden sich in einem sehr
gepflegten und einladenden Zustand. Durch einen großen Personenaufzug im Gebäude ist die
Praxis stufenlos erreichbar.

Die Räumlichkeiten verfügen über eine Gesamtfläche von ca. 104 m² und teilen sich wie folgt
auf:
• 2 Praxis- bzw. Behandlungsräume (eines davon mit Waschbecken)
• 1 großer und imposanter Empfangsraum
• 1 Teeküche (voll ausgestattet)
• 1 kleineres Nebenzimmer
• 2 Toiletten

Es werden bevorzugt Mieter aus dem Gesundheitsbereich gesucht. Einer Alternative steht aber
nichts im Weg und müsste im Bedarfsfall besprochen werden.

Eine eventuelle Anpassung des Grundrisses ist denkbar und gilt ebenfalls im Einzelfall zu besprechen.

Es besteht die Möglichkeit, einen Stellplatz in der Gartenstraße (ca. 3 Gehminuten entfernt) anzumieten.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne persönlich zur Verfügung.


Kaltmiete: 1.145 € /mtl.
Nebenkosten: 250 €/ mtl.

Kaution: 3.435 €

Lage

Ravensburg mit knapp 60.000 Einwohnern ist eine Kreisstadt und größte Stadt des
gleichnamigen Landkreises im südlichen Oberschwaben. Durchflossen wird die Stadt
von der Schussen.

Die attraktive Stadt liegt etwa 17 km (Luftlinie) nord-nordöstlich des Bodensees und
wurde aufgrund ihrer zahlreichen, gut erhaltenen mittelalterlichen Türme bekannt als
die Stadt der Türme und Tore.

Stadt der Türme und Tore:
Schon von weitem locken die vielen Türme der alten Handelsstadt. Die 17 historischen
und gut erhaltenen Wahrzeichen haben Ravensburg als Stadt der Türme und
Tore bekannt gemacht. Eine Vielzahl dieser wurden im 14. und 15. Jahrhundert errichtet.
Vielfältig sind sie in Gestalt und Form: kantig, halbrund oder rund.

Stadt der Spiele:
Neben den Türmen und Toren ist Ravensburg weitläufig durch den großen Spielehersteller
bekannt, welcher den Namen der Stadt, seit mehr als 130 Jahren in die Welt
hinausträgt.
Ebenso ist Ravensburg für den Freizeitpark „Ravensburger Spieleland“ bekannt.
Umliegende Gemeinden des Landkreises:
Die große Kreisstadt weist 31 Gemeinden auf; zu diesen gehören unter anderem:
Eschach im Süden, Schmalegg im Westen und Taldorf im Südwesten.

Kitas:
Ravensburg bietet reichlich Plätze für Kinder ab drei Jahren und ebenso Plätze für
Kinder unter drei Jahren. In der Stadt Ravensburg befinden sich 38 Kindertageseinrichtungen.

Schulen:
Die Stadt Ravensburg, welche auf Bildung hohe Relevanz legt, stellt hierfür ein
breit gefächertes Angebot zur Verfügung: von der Grundschule über die Realschule
und Gemeinschaftsschule bis hin zum Gymnasium, wo selbst hochbegabte
Kinder in speziellen Klassen des Spohn-Gymnasiums ihren Platz
finden.