Objektbeschreibung

In bester Wohnlage Baienfurts befindet sich dieses Einfamilienhaus mit möglicher Einliegerwohnung. Es ist aufgrund der gigantischen Gesamtfläche und intelligenten Aufteilung vielseitig nutzbar.

Ideal bietet es sich als Mehrgenerationen-Wohnhaus an, da die barrierefrei zugänglichen Räumlichkeiten mit eigenem Eingang eine ideale, rund 55 m² messende Zweizimmerwohnung ergeben.

Selbstverständlich ist dieser Bereich auch als Büro, Homeoffice, „eigenes Reich“ für das jugendliches Kind, als Mieteinheit oder als exklusiver Hobbybereich sehr gut vorstellbar.

Die gesamte Aufteilung des Hauses bzw. der einzelnen Etagen stellt sich wie folgt dar:

Gartengeschoss / Eingangsbereich: Aufgrund der leichten Hanglage konnte neben den üblichen Kellerräumen (Waschküche und zwei Abstellräume), ein Bad sowie zwei große, in Wohnraumqualität ausgebaute Räume errichtet werden (wie oben beschrieben).

Erdgeschoss: Durch die Hanglage befindet sich das großflächige, lichtdurchflutete
Wohn-, Esszimmer mit rund 55 m² Fläche und Zugang in den Garten, die Küche mit Speis, Toilette und Arbeitszimmer eine Etage über dem Eingangsbereich.

Dachgeschoss: Dank der großen Grundfläche sind auf dieser Ebene vier große Schlafzimmer sowie zwei Tageslichtbäder. Das offen gestaltete Treppenhaus als auch eines der Schlafzimmer wurden giebelhoch gebaut, was jeweils ein ganz besonderes Flair vermittelt.

Garten: Aufgrund des alten Baumbestands ist ein Großteil des Grundstücks uneinsehbar aber trotzdem sonnig und pflegeleicht angelegt.

Lage

Gemeinde Baienfurt
Die Gemeinde Baienfurt ist mit knapp 7200 Einwohnern Teil des Siedlungsgebiets Mittleres Schussental, welches sich von Eschach über Ravensburg und Weingarten bis nach Baienfurt und Baindt erstreckt. Baienfurt liegt am Jakobsweg, dem mittelalterlichen Pilgerweg, der im spanischen Santiago de Compostela am Grab des heiligen Jakobus endet. Auf dem Weg von Ulm nach Konstanz durchqueren die Pilger die Gemeinde.
Die oberschwäbische Gemeinde ist Teil des Landkreises Ravensburg und nur einen Steinwurf von Ravensburg entfernt. Auch der Bodensee ist in weniger als einer Stunde erreichbar.

Sehenswürdigkeiten/Besonderheiten
Baienfurt setzt neue Akzente: Im Zuge der Imagekampagne „Baienfurt blüht auf“ wurden viele zusätzliche Grünflächen geschaffen.

Nachbargemeinden
Die Gemeinden Schlier, Bergatreute, Baindt, Berg und Weingarten grenzen an Baienfurt. Jede dieser Gemeinden hat Ihren eigenen Charme.

Kitas und Schulen
Neben verschiedenen wohnortnahen Kindergärten steht eine Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule zur Verfügung. Zusätzlich bietet die Gemeinde Kindertagesbetreuung, Kindergrippen und einen Jugendtreff an.

Infrastruktur
In reizvoller Lage treffen Sie hier auf eine sehr gute Infrastruktur. Neben Apotheken, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants findet sich alles in dem Örtchen. Hier lässt es sich hervorragend leben und wohnen.
Die Verkehrsanbindungen per Bus oder Bahn zu sämtlichen umliegenden Gemeinden und Städten sind problemlos. Durch die Anbindung an die Bundesstraße 30 gelangen Sie problemlos nach Friedrichshafen, Ulm oder auch an den Bodensee.

Freizeitangebot
Baienfurt wartet zur Freizeitgestaltung für seine Bürgerinnen und Bürger mit zahlreichen Möglichkeiten auf. Das Hoftheater sorgt für kulinarische Genüsse und Kleinkunst; das Hallenbad wurde 2013 komplett renoviert und die VHS Baienfurt bietet nicht nur Möglichkeiten zur Weiterbildung, sondern auch zahlreiche Veranstaltungen an.