Mehrfamilienhaus / Horgenzell

Horgenzell – Bauernhofhälfte in absoluter Alleinlage inmitten von Wiesen und Feldern…

Hausansicht
Hausansicht
Objekt: Mehrfamilienhaus
Ort: Horgenzell
Baujahr: 1992
Zimmer: 12
Wohnfläche: 285 m²
Nutzfläche: 125 m²
Grundstück: 615 m²
Heizung: Öl , Baujahr 1992
Endenergiebedarf: 164,00 kWh/m²-a
Eff.kl.: F
Ausstattung: 1 Garage
4 Carports
Sonstiges: traumhafte Lage
Kaufpreis:599.000 Euro
Käuferprovision: 3,57 % inkl. MwSt. aus dem Kaufpreis, zahlbar bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages.
Auf die beigefügten allgemeinen Geschäftsbedingungen unserer Firma wird verwiesen. Diese sind Bestandteil unseres Angebotes.


Horgenzell – Bauernhofhälfte in absoluter Alleinlage inmitten von Wiesen und Feldern…

Mehrfamilienhaus / Horgenzell

Es ist die einmalige Alleinlage, welche diese Immobilie zu einer absoluten Gelegenheit macht. Weit und breit nur ein liebenswerter Nachbar, ansonsten Natur und Ruhe pur.

Eine öffentliche, asphaltierte Straße führt nach einem knappen Kilometer durch die freie Natur (ohne Häuser) am Ende der Sackgasse zum Hofgebäude.

Im Jahre 1993 wurde der zum Verkauf stehende Teil des Bauernhofs (Eindachhof) neu errichtet.

Das Objekt bietet verschiedene Nutzungsmöglichkeiten, da insgesamt drei Wohnungen eingebaut wurden, die ganz oder teilweise zusammengelegt werden könnten. Die Aufteilung zeigt sich wie folgt:

•EG: 4-Zi.-Whg. mit knapp 100 m² Wfl. und Direktzugang zum Garten

•OG: 5-Zi.-Whg. mit rund 110 m² Wfl.

•DG: 3-Zi.-Whg. mit ca. 72 m² Wohnfläche

Es wäre denkbar, die Wohnungen im EG und OG zu einer großen Wohnung mit über 200 m² zusammenzulegen. Das EG würde sich als großflächiger Wohnbereich anbieten, während im OG das Schlaf-, die Kinder-/Gäste-/Arbeitszimmer sowie das Badezimmer untergebracht werden könnten.

Ebenso wäre es denkbar die EG Wohnung (100 m²) als Seniorenwohnung für die Eltern zu nutzen und die beiden oberen Etagen (187 m²) zu einer Wohnung zusammenzulegen.

Die toll ausgebaute DG-Wohnung würde sich ideal als Ferienwohnung, Homeoffice, Gästewohnung oder eigenes Reich für den jugendlichen Nachwuchs anbieten.

Im Erd-, Ober- und Dachgeschoss befinden sich jeweils noch großflächige Stauräume mit einer gesamten Nutzfläche von rund 140 m ².

Das Gebäude befindet sich von der Substanz her in einem dem Baujahr entsprechend guten Zustand. Jedoch muss mit Sicherheit noch ein erheblicher Aufwand für die individuelle Umgestaltung der Wohnbereiche investiert und sowohl die Erd- als auch Obergeschoss-Wohnung renoviert werden.

Es muss ferner darauf hingewiesen werden, dass eine neue Heizung eingebaut werden muss.

Der Eigentümer ist unter Umständen bereit noch eine weitere Grundstücksfläche von rund 800 m² zu veräußern.



Bilder vom Objekt

Mehrfamilienhaus / Horgenzell

Horgenzell

Horgenzell Die Gemeinde Horgenzell liegt eingebettet zwischen Bodensee und Oberschwäbischem Hügelland. Die Entfernung in die Kreisstädte Ravensburg und Weingarten beträgt ca. 10, nach Friedrichshafen am Bodensee ca. 20 Kilometer. Die Gemeinde Horgenzell entstand 1972 aus den ehemaligen Gemeinden und heutigen Ortschaften Hasenweiler, Kappel, Wolketsweiler und Zogenweiler. Horgenzell liegt eingebettet in eine reizvolle Landschaft zwischen Bodensee und dem Ober-schwäbsischen Hügelland und ist geprägt durch eine abwechslungsreiche Natur. Auch dreizehn Naturdenkmäler, wie die „Großen Buchen“ im Tepfenharter Wald findet man hier. Eindrucksvolle Zeugen eiszeitlicher Gletscherbewegungen sind der Schmalegger/Ringenburger Tobel im Osten bzw. im Westen der Gemeinde. Bei ausgedehnten Spaziergängen oder Radtouren lassen sich die schönen Aussichten Horgenzells am besten genießen. In Horgenzell legt man großen Wert auf die Bereitstellung von genügend Kindergartenplätzen und schulischen Ausbildungsmöglichkeiten. Insgesamt gibt es fünf Kindergärten in der Gemeinde Horgenzell. Besonders zu erwähnen sind der Kindergarten im Pfarrstadel in Kappel, der in einer einzigartigen Aktion beispielhaft renoviert und dieser sinnvollen Nutzung zugeführt wurde und der Horgenzeller Waldkindergarten. Des Weiteren gibt es Grundschulen, eine Gemeinschaftsschule, die Heimsonderschule Haslachmühle, eine Bücherei sowie eine Volkshochschule vor Ort. Die Gemeinde Horgenzell, insbesondere der gleichnamige Hauptort, verfügt über eine intakte Infrastruktur - von Kindergärten und Schulen über Einkaufsmöglichkeiten, gute medizinische Versorgung, Kreditinstitute bis hin zur großen Mehrzweckhalle, dem Bürgersaal und vielfältigen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Vor allem Familien mit Kindern finden in Horgenzell ideale Wohn- und Lebensbedingungen.

Fragen?

Rufen Sie uns an:
0751 3555989