DACHGESCHOSS / Baindt

Baindt – 3-Zi.-DG-Wohnung mit traumhafter Aussicht übers Schussental…

Aussicht
Aussicht
Objekt: DACHGESCHOSS
Ort: Baindt
Baujahr: 1979
Letzte Modernisierung: 2017
Zimmer: 3
Wohnfläche: 97 m²
Heizung: Öl , Baujahr 2014
Endenergieverbrauch: 140,00 kWh/m²-a
Eff.kl.: E
Kaufpreis:0 Euro
Käuferprovision: 3,48 % inkl. MwSt. aus dem Kaufpreis, zahlbar bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages.
Auf die beigefügten allgemeinen Geschäftsbedingungen unserer Firma wird verwiesen. Diese sind Bestandteil unseres Angebotes.


Baindt – 3-Zi.-DG-Wohnung mit traumhafter Aussicht übers Schussental…

DACHGESCHOSS / Baindt

Hier vereinen sich zentrales Wohnen und traumhafte Aussicht.

Im Dachgeschoss befindet sich diese großflächige Wohnung, die sowohl über eine nach Süden ausgerichtet Dachloggia als auch einen Westbalkon mit Panoramablick verfügt.

Großflächig präsentiert sich das mit riesigen Panoramafenstern und Parkettboden versehene Wohn-/Esszimmer mit Zugang auf die Dachloggia.

Die Küche ist NICHT in den Wohn-Essbereich integriert, sondern liegt separat.

Vom Schlafzimmer ist der Panorama-Balkon zugänglich.

Das Tageslichtbad verfügt über einen WM-Anschluss.

Das WC ist separat.

Im Dachspitz präsentiert sich auf rund 22 m² Fläche ein weiteres großflächiges und zugleich „heimeliges“ Zimmer mit Panoramablick.

2008 wurden neue Innentüren eingebaut und Laminatböden verlegt.

Eine Einzelgarage sowie ein Außen-Stellplatz gehören zu der Wohnung.



Bilder vom Objekt

DACHGESCHOSS / Baindt

Baindt

Die oberschwäbische Gemeinde Baindt liegt mit ca. 5000 Einwohnern im baden-württembergischen Landkreis Ravensburg, eingebettet ins „Mittlere Schussental“. Das Besondere an Baindt ist die landschaftlich reizvolle Lage zwischen dem "Altdorfer Wald" und den Städten Ravensburg (8 km) und Weingarten (4 km). Dank der unmittelbaren Nähe an die Bundesstraße B 30 sind Sie in nur einer Stunde in Ulm oder in nur 30 Min. in Friedrichshafen am Bodensee. Die Gemeinden Bergatreute, Baienfurt, Fronreute wie auch Bad Waldsee grenzen direkt an Baindt. Überregionale Bekanntheit erlangte die oberschwäbische Gemeinde durch die Pfarrkirche St. Johannes Baptist, erbaut in den Jahren 1240 -1241. Die Gemeinde Baindt verfügt über vier Kindergärten. Des Weiteren gibt es eine Grund- und Haupt- wie auch eine Heimsonderschule für Blinde und Sehbehinderte sowie eine Volkhochschule. Durch die gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist jedoch der Besuch einer weiterführenden Schule kein Problem. In reizvoller Lage treffen Sie hier auf eine sehr gute Infrastruktur. Es lässt sich hier hervorragend leben und wohnen. Apotheken, Arztpraxen, eine Bäckerei wie auch ein Supermarkt liegen im Laufabstand. Neben einer Sportanlage, einer Tennisanlage und einem Freibad führen diverse Wanderwege durch den Altdorfer Wald. Besonderes Highlight ist der Trimm-Dich-Pfad mit Kinderspielplatz im Baindter Wald. Zahlreiche Gemeindefeste und Veranstaltungen der Vereine laden zur Geselligkeit ein.

Fragen?

Rufen Sie uns an:
0751 3555989