2-Zimmer-Wohnung / Kressbronn am Bodensee

Kressbronn – Wohnung mit eigener Haustüre in ruhiger Zentrumslage …

Kressbronn
Kressbronn
Objekt: 2-Zimmer-Wohnung
Ort: Kressbronn am Bodensee
Baujahr: 1992
Letzte Modernisierung: 2015
Zimmer: 2
Wohnfläche: 34 m²
Heizung: Öl , Baujahr 1932
Endenergieverbrauch: 88,00 kWh/m²-a
Ausstattung: • sofort Bezugsfrei
• Terrasse (ca.: 15 m² Grundfläche)
• Eigener Eingang
• Stellplatz
Kaufpreis:120.000 Euro
Käuferprovision: 3,57 % inkl. MwSt. aus dem Kaufpreis, zahlbar bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages.
Auf die beigefügten allgemeinen Geschäftsbedingungen unserer Firma wird verwiesen. Diese sind Bestandteil unseres Angebotes.


Kressbronn – Wohnung mit eigener Haustüre in ruhiger Zentrumslage …

2-Zimmer-Wohnung / Kressbronn am Bodensee

Das im Jahre 1932 erbaute Gebäude wurde 1993 in Wohnungen aufgeteilt.

Die zum Verkauf stehende Wohnung wurde 2015 von einer Gewerbeeinheit in Wohneigentum umgewandelt.

Mit einer eigenen Haustüre im hinteren Teil des Mehrfamilienhauses ist diese Wohnung praktisch komplett vom Restgebäude unabhängig und separat.

Die große, uneinsehbare Terrasse ist sicherlich ein Highlight dieser Wohnung.

Ein kleiner Kellerraum gehört auch zu der Wohnung.

Obwohl die Wohnung nur knapp 35 m² misst, hat sie doch ein separates Schlafzimmer.

Sie bietet sich ideal als Kapitalanlage, Ferienwohnung oder Singlewohnung an.



Bilder vom Objekt

2-Zimmer-Wohnung / Kressbronn am Bodensee

Kressbronn am Bodensee

Die Gemeinde mit rund 8.100 Einwohnern liegt am Nordufer des Bodensees zwischen Lindau (neun Kilometer) und Friedrichshafen (15 Kilometer). Besonders reizvoll ist Kressbronn durch die landschaftliche Lage. Zahlreiche, malerisch zwischen Obst- und Weingärten gelegene Ortsteile umgeben den ländlich geprägten Hauptort. Zur Kressbronn gehören 19 Ortsteile und neun Weiler. Zu den Nachbargemeinden gehören unter anderem: Tettnang, Langenargen, Wasserburg und Nonnenhorn. Sehenswürdigkeiten/kulturelle Highlights: Das 1896 erbaute Schlössle in der Seestraße birgt die ‚schwimmenden Kunstwerke‘ des Ivan Trtanj. ‚Die Lände‘ neben dem Schlössle beherbergt ebenfalls imposante Kunst. Der See- und der Uferpark ‚Künstlereck‘ laden zum Verweilen und Flanieren entlang der Promenade ein. Kitas/Schulen: Außer vier Kindergärten und einem Waldkindergarten bietet Kressbronn ‚das Spielhäusle‘ als besonderes Highlight für die Kinder. Das 100 Jahre alte Bahnwärterhäuschen an der Seestraße wurde zu einem Spielhäusle für Kinder umfunktioniert und ist besonders bei schlechtem Wetter eine beliebte Anlaufstelle. Neben einer Grundschule gibt es in Kressbronn noch eine Grund- und Werkrealschule wie auch eine Realschule. Alle Schulen verfügen über ein zusätzliches Betreuungsangebot. Infrastruktur: In reizvoller Lage treffen Sie hier auf eine sehr gute Infrastruktur. Hier lässt es sich hervorragend leben und wohnen. Die Gemeinde ist ausgestattet mit allem, was man zum Leben braucht: Arztpraxen, Apotheken, Einkaufsmärkten, Vereinen, Handwerksbetrieben, Fachgeschäften, Bahnhof und vielem mehr. Sind die Wünsche doch mal größer, ist Friedrichshafen nur einen Steinwurf entfernt. Durch die gute Anbindung an die B 31 sind Sie in knapp 20 Minuten in Friedrichshafen. Mit Bus und Bahn: Die Verkehrsanbindungen zu sämtlichen umliegenden Städten sind dank Bahn, Bus und Schiff problemlos. Kressbronn ist an den ‚Bodo‘-Verkehrsbund angeschlossen. Der nächstgelegene Flughafen ist in Friedrichshafen.

Fragen?

Rufen Sie uns an:
0751 3555989